Die 1. Kompanie gratuliert dem neuen Königspaar

S.M. Jürgen I und Königin Dörte

und freut sich auf vier spannende Jahre.

Gut Axt!

DSC_0486a

Sportwerbewoche des VFB Hemeringen.

Die 1. Kompanie hat wieder mit einer Mannschaft am Wettbewerb teilgenommen. Leider war sie dieses Mal nicht mit der ganzen Kompanie am Start. Das Schützenfest wirkt anscheinend immer noch nach. Teilgenommen haben von Ettelsberg, Mattlack, Winkel, Windfang, Klinker, NullVier sowie Tropfnass und Tacker. Die letzteren Beiden mussten ausnahmsweise mal keine Kaninchen füttern. Im Tauziehen wurde Platz vier erreicht, Sieger wurde die Pfennigkompanie. Im Völkerball siegten die Alpenjäger.

Die Veranstaltung war ein riesen Gaudi, leider litt das Ganze unter einer geringen Teilnehmerzahl.

Danke an den VFB für die Ausrichtung.

Gut Axt!

Tauziehen
Tauziehen

Bitte auf die Bilder klicken wenn ihr die Videos anschauen wollt.

Triumph

am Boden

letztes_gefecht

S.M. Jürgen I. lädt zum Abschluss des Schützenfestes 2018 zum letzten Gefecht ein. Zur Anzugsordnung für die Zipöre erfolgt noch eine Information unseres Hauptmanns per whatsapp.

Gut Axt!

Am 22.09.feiert die Bataillonskapelle Rot-Weiss ab 11:00 Uhr im Festzelt auf dem Anger ihr 50jähriges Bestehen. Eine Teilnahme der 1. Kompanie an den Feierlichkeiten würde die Bataillonskapelle freuen.

Am gleichen Tag findet an gleicher Stelle ab 19:30 das jährliche Oktoberfest statt. die Karten kosten 12€ und können als Sammelbestellung für die ganze Kompanie bei Stabsfeldwebel Fortissimo geordert werden.

Gut Axt!

 

Die Königsscheibe wird versetzt.

S.M. Jürgen I. war nicht zufrieden mit der Platzierung der Königsscheibe am Giebel seines Hauses. Wenn die Kastanien in Willus Garten das Laub verlieren, wäre sie trotzdem von Stamm und Krone verdeckt. Also wurde von ihm beschlossen, die Scheibe ganz oben anbringen zu lassen, damit sie auch wirklich von weither sichtbar ist und das schöne alte Fachwerkhaus als das Domizil des Königspaares markiert.

Als weiteren Anhaltspunkt für Unkundige die den König aufsuchen wollen, wurde der Platz vor dem Haus zum KÖNIGSPLATZ. Die Widmung erfolgte durch das Errichten eines Straßenschildes.

Die 1. Kompanie, vertreten durch Klinker und Havanna erledigten die Arbeiten mit Hilfe von Major Hufschlag, der dazu technisches Gerät zur Verfügung stellte. Er hat uns die Leiter erspart. Dafür ein dreifaches Gut Axt von den Zipören.

Bitte auf das rechte Foto Klicken wenn ihr das Video anschauen wollt.

Ladebühne
Jörn

Klinker bei der Arbeit

Klinker_Helfer

Montage

S_M_arbeitet

S.M. legt selbst letzte Hand an

S.M. Jürgen I. und I.M. Dörte

majestaeten